Waspo erfolgreich bei den BM

vorne v. lks. Nikolas Temme, Neal Reineke, Mark Rüthemann, Inken van Slooten u. Joana Kalter u. hinten v. lks. Jano Schröder, Sina Kamps, Jannek Borgers, Felix Morshuis Ona Egbers

Am Wochenende fanden die Bezirksmeisterschaften auf langer Bahn als erster offizieller Meisterschaftswettkampf dieses Jahres mit 385 Teilnehmenden statt. Im Osnabrücker Nettebad gingen 37 Aktive von Waspo 81-mal an den Start und stellten somit eine der größten Mannschaften der 38 Vereine des Bezirks Weser-Ems. Wie auch schon im vergangenen Jahr waren die Abschnitte wieder jahrgangsmäßig aufgeteilt um große Menschenmengen zu vermeiden, sodass Waspo ab Samstagmorgen mit der jüngsten Teilnehmerin Nora Kiehl aus dem Jahrgang 2011 bis Sonntagnachmittag mit den Älteren, mit Reyk Rüger aus dem Jahrgang 1994, vertreten war. Diese breite Aufstellung zeichnete Waspo ganz besonders an diesem Wochenende aus. Jedoch waren insbesondere die starken Leistungen und die insgesamt 45 Bestzeiten das Erfreulichste nach so langer Wettkampfpause für den Großteil der Mannschaft.

mehr…