Starke Leistungen der Grafschafter Schwimmer

Am Wochenende fanden die Norddeutschen Meisterschaften im Schwimmen in Berlin statt. Insgesamt nahmen 660 Teilnehmer aus 134 Vereinen teil. In diesem Jahr wurde der Wettkampf im Freibad ausgetragen, was für Meisterschaften sehr unüblich ist. Aus der Grafschaft konnten sich sechs Schwimmerinnen vom Waspo Nordhorn und vier Schwimmerinnen vom Tus Neuenhaus qualifizieren. Diese Qualifikationen können die Schwimmerinnen nur über die 50m Bahn erreichen.

Neal Reineke und Jano Schröder

Erfolgreichster Athlet war Jano Schröder vom Waspo Nordhorn. Er konnte sich über seine Spezialstrecken, die 50m und 100m Freistil, durchsetzen und wurde Norddeutscher Jahrgangsmeister. Über die 200m Freistil und 50m Schmetterling holte er die Silbermedaille. Neal Reineke konnte sich über drei Bruststrecken qualifizieren und über die 200m Brust die Bronzemedaille gewinnen.

Auch Inken von Slooten hat sich für drei Starts qualifiziert. Julia Snippe, Lene Ersink und Mariella Koers gingen jeweils einmal an den Start. Mariella konnte über die 50m Brust einen hervorragenden sechsten Platz erreichen und ihre Bestzeit um sechs Zehntelsekunden verbessern.

Vom Tus Neuenhaus waren die Schwimmerinnen des Jahrgangs 2010 – Bente Brink, Charlotte Brouwer, Hayley Harmelink und Leefke Koops – am Start. Charlotte Brouwer hatte einen guten Start in den Wettkampf. Ihre 50m Rücken in 00:34,15 waren nicht nur eine neue Bestzeit, sondern auch ein neuer Vereinsrekord. Sie landete auf dem fünften Platz, knapp an einer Medaille vorbei. Über die 50m Brust schaffte es Hayley Harmelink unter die Top 10. Zum Abschluss des Wettkampfes konnte das Quartett über die 4 x 100m Lagen-Staffel einen fast 30 Jahre alten Vereinsrekord brechen.

Diese beeindruckenden Ergebnisse unterstreichen die starke Leistung und das hohe Niveau der Schwimmer*innen aus der Grafschaft bei den Norddeutschen Meisterschaften. Sie zeigen, dass die Athleten aus der Region auch auf überregionaler Ebene ganz vorne mitmischen können.

Kategorien: 2024Bericht